Zum Hauptinhalt springen

Keimzelle Ansbach

Ansbachs Zukunfsinitiativen auf der Karte von morgen

Ansbach beherbergt eine beeindruckende Vielzahl an Vereinen, Gruppierungen, Läden, Einzelakteuren und Aktionsbündnissen, deren gemeinsames Anliegen es ist, sich und ihr Umfeld auf die ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts einzustimmen. Hierin sind sie wichtige Multiplikatoren einer nachhaltigen, kritischen und sozialen Bürgerschaft und damit gleichzeitig Aushängeschild einer modernen Stadt. Das Projekt KEIMZELLE ANSBACH dient der Promotion dieser Akteure und soll zur eigenen Beteiligung am Ansbacher Stadtgeschehen motivieren. Jeder Akteur in einem Einzelprofil vorgestellt und auf der "Karte von morgen" verortet.

Bei einem Barcamp unter der Überschrift "800 Jahre Ansbach - und wie weiter?" werden außerdem die kartierten Zukunftsinitiativen zusammen kommen können, um über gemeinsame Aktionen und Synergieeffekte nachzudenken und die weitere Beteiligung an der großen Transformation hin zu einer nachhaltigeren Welt und zu planen. Der geplante Termin musste leider coronabedingt verschoben werden. Der neue Termin wird demnächst kommuniziert werden. Mehr dazu auch hier.

Die Stadt Ansbach fördert das Projekt im Rahmen ihres Stadtjubiläums mit 2000 €. Mehr dazu auf der Projektseite innerhalb der Stadtjubiläumshomepage.

Große Karte öffnen