Zum Hauptinhalt springen

ANgrünen

Über ANgrünen ...

ANgrünen.de ist eine Initiative von Ansbacher Bürgern für Ansbacher Bürger. Unter dem Motto: "Wir machen's grün" entsteht hier ein generationenübergreifendes und interkulturelles Gemeinschaftsprojekt mit folgenden Zielen:

  • Steigerung der Attraktivität der Stadt Ansbach

  • Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements

  • Profilierung des Standortfaktors Stadt durch familienfreundliche Aktivitäten

  • Stärkung der Lebensqualität in den Städten und des Bewusstseins für die Lebensform Stadt

  • Identifikationsmöglichkeiten schaffen für eine gemeinsame grüne Vision

Wie kann ich ANgrünen?

ANgrünen.de lebt von Ihrem Engagement. Im Moment stehen zwei Projekte zur Wahl: der Ansbacher Holzweg und die Gartenpiraten (Urban Gardening). Klicken Sie einfach auf den Menüpunkt "MitGrünen" und Sie finden Aktionsmöglichkeiten für Ihren grünen Daumen. Haben Sie einen Lieblingsbaum, den Sie präsentieren möchten? Finden Sie Inspiration für Gedichte oder Kunstwerke in der freien Natur? Haben Sie Ideen für ein neues Projekt? Lassen Sie Ansbach daran teilhaben, denn nur gemeinschaftlich können wir es grün machen.

Nehmen Sie einfach hier Kontakt auf!

Urban Gardening Ansbach

Die Gartenpiraten

Bitte besuchen Sie den Garten wegen des Coronavirus lediglich mit Personen, die in Ihrem Haushalt wohnen und halten Sie Abstand zu anderen Gärtnern.

Gestaltet mit uns ein kleines Stückchen Paradies mitten in der Stadt! Der Garten ist frei zugänglich und jederzeit offen für alle (Hobby)Gärtner und Interessierte. Ausprobieren und von einander lernen ist Prinzip. Jeder kann pflanzen und ernten, was er möchte, oder auch einfach im Grünen entspannen. Das Urban Gardening Projekt der Gartenpiraten befindet sich nicht mehr in der Bischof-Meiser-Straße 9, sondern zwischen Naumannstr. 4 und Endresstraße. Er kann jederzeit besichtigt werden. Bei Interesse oder Fragen bitte melden unter 0176-62649331 oder info@angruenen.de .

Der Zugang erfolgt über die Endresstraße - gegenüber der Bushaltestelle "Endresstraße" - die Treppe hoch direkt in den Garten. Bitte nicht auf dem Parkplatz der Firma Glacryl parken.

Gemeinsames Gärtnern: jeden ersten Mittwoch im Monat!Und natürlich wann immer man will.